HOLZHAUSFEST mit Holzhauslauf

Am Sonntag, den 16. Juni 2024, feiert Niesky das dritte Holzhausfest – dieses Mal in der Holzhaussiedlung am Steinplatz. Die Siedlung wurde für Stammarbeiter von Christoph & Unmack ab 1936 errichtet. Das Holzhausfest ist zugleich ein Stadteilfest und ein einzigartiges Holzbaufestival. Niesky präsentiert sich als Holzbaustadt mit langer Tradition und Ambitionen für die Zukunft. Alt und Neu verbinden sich. Wieder erwarten Sie tolle Angebote: Bühnenprogramm, Holzhauslauf, Unternehmenspräsentationen, Handwerksvorführungen, „Hölzerner Markt“, Trödelmarkt, Stadtrundfahrten, Ausstellungen, gute Verpflegung u.v.a.m. Das Festgelände erstreckt sich von der Jahnsportstätte Niesky über die Fichtestraße, Uthmannstraße bis zum Steinplatz und zur Schenkendorfstraße.

Der Holzhauslauf hat sich als festes Event in Niesky etabliert. Seit dem 2. Lauf gibt es das begehrte Shirt – bei Anmeldung bis 24. Mai 2024 gratis zur Teilnehmerkarte. Verschiedene Touren führen durch die Nieskyer Holzhaussiedlungen entlang der Sehenswürdigkeiten, wie dem Wartturm, der Holzkirche St. Joseph, dem Johann-Raschke-Haus, dem Konrad-Wachsmann-Haus oder Sie fahren per Rat zur Schrotholzhaussiedlung Erlichthof in Rietschen. Lassen Sie sich das Fest und den Lauf nicht entgehen. Merken Sie sich den 16. Juni vor!

Sie wollen mit Ihrem Unternehmen oder Ihren Produkten aus Holz u.a.m. beim Holzhausfest mit dabei sein? Dann melden Sie sich unter Tel.: 03588 2239793 oder wachsmannhaus@niesky.de.

Holzhauslauf Anmeldung

Teilnahmebedingungen

Zurück