Kulturraum Oberlausitz Niederschlesien

GedenksteininNeu Monplaisir

Gedenkstein in Neu-Monplaisir – unten die Aussparung für eine Gedenktafel

AussparungfreineTafel

Am Hauptweg in Neu-Monplaisir gelegen, findet sich ein großer Gedenkstein; die Aussparung zur Befestigung einer Eisentafel ist noch deutlich zu erkennen. Da die Tafel fehlt, ist unklar, wem sie gewidmet war. Ähnlich wie die Zembsch-Säule, die Schordan-Säule und der Weiz-Stein könnte auch dieser Gedenkstein einem Direktor oder Lehrer des Pädagogiums gewidmet gewesen sei.

« zurück

to top